Newsbox

Zum Thema:

In Bezug auf eine Rechtsschutzversicherung gibt es eine Reihe von wichtigen Aspekten, die man wissen sollte. Im Rahmen dieses Beitrags müssen grundlegende Fragen hinsichtlich der Rechtsschutzversicherung geklärt werden, wie: Was ist eine Rechtschutzversicherung? Welche Streitigkeiten können durch die Rechtsschutzversicherung abgedeckt werden? Wer kann bei einer Rechtsschutzversicherung versichert werden? Was ist im Schadensfall zu tun?

D&O (Managerhaftpflicht)

Wer arbeitet, macht Fehler: Die Directors & Officers Versicherung (D & O) sichert dagegen ab

Fehlentscheidungen in der Chefetage haben meist weitreichende finanzielle Konsequenzen.

Geschäftsführer, Aufsichtsräte oder Vorstände haften dann persönlich unbeschränkt mit ihrem gesamten Privatvermögen, wenn sie schuldhaft ihre Pflichten verletzt haben.

Damit Sie für berufliche Entscheidungen nicht den privaten finanziellen Ruin befürchten müssen, gibt es die D&0-Versicherung. Sie gewährt Versicherungsschutz für den Fall, dass Sie oder eine andere versicherte Person für einen Vermögensschaden ersatzpflichtig gemacht werden, der in einem Zusammenhang mit Ihrer Tätigkeit als Geschäftsführer steht.

Üblicherweise trägt die Kosten der Versicherung die Gesellschaft. Versichert ist der Geschäftsführer - auch wenn es um die Abwehr unberechtigter Ansprüche der Gesellschaft geht.

Impressum Erstinformation Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen Anfahrt Kontakt